Wie wichtig ist Webdesign für Freelancer?

Dies ist ein Gastartikel von Natanaél Stürenberg.

Seit einiger Zeit zeichnet sich in der Arbeitswelt ein Trend ab. Arbeitnehmer wollen nicht mehr einen stupiden Bürojob nachgehen. Sie wollen nicht um acht Uhr „einchecken“ und dann auf den Feierabend hinarbeiten. Sie wollen nicht einfach funktionieren, sondern anfangen sich zu verwirklichen. Sie wollen selbstständig sein, als Freelancer arbeiten!

Weiterlesen

Die Illusion gestapelter Fotos mit CSS3

Wer Fotos nicht immer nur einfach auf seine Webseite einbinden möchte und etwas Außergewöhnliches sucht, dem sei hier ein Stack-Effekt mittels CSS3 ans Herz gelegt. Von großem Nutzen sind hierbei die Pseudo-Elemente :before und :after. Die Fotos wirken, als lägen sie auf einem Haufen. Beim Überfahren mit der Maus werden die Fotos dann schön in Reih und Glied geordnet.

Weiterlesen

Foundation 2.1 – Werkzeugkasten für Webseiten

„An easy to use, powerful, and flexible framework for building prototypes and production code on any kind of device. Start here, build everywhere.“ – so die Beschreibung auf der Webseite von Foundation.

Foundation ist sozusagen ein Werkzeugkasten/eine Toolbox für Webdesigner. Webseiten lassen sich so mit vorgefertigten Elementen (Grids/Raster, Buttons, jQuery-Elemente, Formularfelder, Hinweis-Felder, etc.) komplette Webseiten erstellen.

Weiterlesen