Erster Filmausschnitt aus dem Apple-Film „jOBS“, der im April in den US-Kinos anlaufen soll. Firmenmitbegründer Steve Jobs wird im Film von Ashton Kutcher gespielt. In der Szene sehen wir Wozniak und Jobs diskutieren, ob es überhaupt eine Nachfrage für Computer gibt.

DOKU: Think Different! Mythos Apple

Falls ihr die Dokumentation verpasst habt, könnt ihr nun „Think Different!“ von ZDF.info auf Youtube ansehen.

Die 40-minütige Dokumentation beleuchtet kritisch die Arbeitsbedingungen bei Foxconn, Steve Jobs und die strikt regulierte Hard- und Software-Welt Apples.

„Früher war die Sache klar: Klein gegen Groß. Cool gegen Mainstream. Wer sich für Apple entschied und nicht für Microsoft, hatte das gute Gefühl, auf der richtigen Seite zu stehen. Aber wie ist das heute? Nimmt man die Marktkapitalisierung zum Maßstab, kämpft Apple mit Exxon Mobil um den Rang des wertvollsten Unternehmens der Welt. „

Ich glaube, jeder muss das mit sich selber ausmachen. Ich mag die Produkte von Apple. Nicht wegen dem Hype, sondern wegen der Benutzerfreundlichkeit. Es ist einfach schöner mit einem Apple-Computer zu arbeiten. Einfacher!

Also: Reinschauen und sich ein eigenes Bild machen.

Steve. Eine Sammlung.

Unter dem Titel „The Ultimate Steve Jobs Collection“ hat die Webseite chill.com eine Vielzahl an Videos, Präsentationen, kurze und lange Reden des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs zusammengefasst. Man kann auch seine eigenen Gedanken in Form von Kommentaren und Emoticons einbringen.

Ein Muss für alle Anhänger der Firma aus Cupertino.

„The Ultimate Steve Jobs Collection“