Free-Font »Vollkorn 3.0« von Friedrich Althausen

… gerade bei Slanted entdeckt – den Free-Font Vollkorn 3.0 von Friedrich Althausen.

Die Vollkorn gibt es schon seit 2006, seit 2010 als eine der ersten Google Webfonts. Und jetzt kann man sie in 8 Schnitten kostenlos herunterladen. Wenn man dem Designer etwas entgegenkommen will, kann man auch etwas spenden.

Aber schaut am besten mal selber: http://vollkorn-typeface.com/

Ich finde, die Schriftart ist wirklich sehr gelungen und für den Web-Bereich ist es wahrscheinlich auch eine sehr interessante Auswahl.

Achja, der eben gelesene Artikel ist auch in der Vollkorn gesetzt. Bemerkt?

Free-Font: Adamas

Auf behance.net kann man zur Zeit den free font Adamas Regular herunterladen.

„Adamas“ was first used by Greek and Latin writers for a stone of impenetrable hardness.
Download the font for free and use it in any way you like, commercial or personal. Selling or distribution is prohibited. Credit is welcomed!

Der Font wird übringens auch auf dem neuen Cover-Artwork vom Album Frantastic der Künstlerin Fran verwendet.

Link zum free font!

The Arial Press

Die Arial wird 20! Eine Gruppe von Studenten hat dazu ein interessantes Projekt an der Hochschule Burg Giebichenstein veranstaltet. Die Arial wurde dafür aus ihrem digitalen Zeitalter zurück ins analoge (auf Holz) geholt. Es entstanden mehrere Plakate mit kurzen Aussagen.

Ich werde Sie wohl trotzdem nicht lieben lernen. Aber eine schöne Idee ist es allemal.