Firefox: Schriften werden falsch dargestellt (OSX)

Seit einer Weile (vermutlich seit dem letzten Update) werden mir im Firefox unter OSX die Schriften nicht mehr richtig angezeigt. Lange habe ich nach einer Lösung gesucht … und bin fündig geworden:

  1. Gib in die Adressleiste „about:config“ ein
  2. Gewährleistungshinweis zustimmen
  3. In die Suche „sandbox“ eingeben
  4. in den Ergebnissen „security.sandbox.content.level“ doppelt anklicken und den Wert von 3 auf 1 setzen
  5. Firefox neustarten

Firefox fehlerhafte Darstellung Schriften

Nun sollten wieder alle Schriften wie gewohnt angezeigt werden.


Wenn nicht, dann in den Firefox-Einstellungen noch die Schriftdarstellung anpassen:

  1. Firefox → Einstellungen
  2. Reiter Allgemein → Schriftarten & Farben
  3. Erweitert anklicken
  4. im nun sich öffnenden Fenster einen Haken bei „Seiten das Verwenden von eigenen statt der oben gewählten Schriftarten erlauben“ setzen.

Nun sollte es aber wirklich wieder funktionieren. Ich hoffe, ich konnte dem ein oder anderem damit helfen. Ihr könnt auch gerne ein Kommentar da lassen. Dankeschön!

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Vielen Dank hat bestens geklappt.
    Ich habe mich lange darüber genervt, und alle anderen
    Versuche haben nicht wirklich geklappt.

    Das hat jetzt mein Tag versüsst.

    Thank you

    Antworten

    • Ich hatte auch eine Weile gesucht, bis ich die Lösung endlich gefunden hatte. Und habe diese natürlich hier gleich weitergegeben. :) Es ist sehr beruhigend, wenn alles Schriften wieder ordentlich dargestellt werden.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.