WordPress eröffnet inoffiziellen AppStore

Wer gerne mal Premium Themes oder Plug-Ins durchstöbern möchte, kann ab nun auf den WordPress-AppStore zugreifen. Auf http://wpappstore.com/ kann man sich den AppStore in Form eines Plug-Ins herunterladen.

Die Installation ist, wie gewohnt, sehr einfach:
1. PlugIn-Datei herunterladen
2. In der Sidebar Plugins → Installieren auswählen
3. Oben in der Navigation „Hochladen auswählen“
4. Geladene Plug-In-Datei auswählen, hochladen und anschließend aktivieren.

Der AppStore ist nun anschließend in der Sidebar im Backend zu finden. Ab nun stehen hier eine Vielzahl an Themes und Plugins zur Verfügung. Eine Filterfunktion greift einem bei der Suche unter die Arme.Die Themes etc. sind natürlich nicht kostenlos. Ob man das Geld dafür ausgeben will oder kann, muss jeder für sich entscheiden. Oft reichen auch kostenlose Themes aus, die einfach den eigenen Wünschen angepasst werden können.

Wer aber gerne auf professionelle Lösungen zurückgreifen will, der ist hier an der richtigen Adresse.

→ Zur WordPress-AppStore Webseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.