Illustrator: Transparenter Verlauf

Leider fehlt in Illustrator die Funktion »Weiche Verlaufskante«, wie sie in InDesign zu finden ist. Aber nichtsdestotrotz ist es über Umwege dennoch möglich. Das Zauberwort heißt hier Deckkraftmaske.

Wir gehen wiefolgt vor: Zuerst erstellen wir das Objekt, welches den transparenten Verlauf bekommen soll. Ich habe mich für das Beispiel für einen weißen horizontalen Balken entschieden.

Als nächstes kopieren (Befehlstaste + C) wir unseren weißen Balken und setzen ihn an gleicher stelle wieder ein (Befehlstaste + F).
Den neu eingesetzten Balken versehen wir mit einem Verlauf von schwarz nach weiß. Alles was nun schwarz ist wird später transparent.

Jetzt haben wir schonmal die Grundlage für unseren transparenten Verlauf geschaffen. Als nächstes markieren wir den weißen Balken und den Balken mit dem schwarz-weißem Verlauf und öffnen über FensterTransparenz die Transparenzpalette. Falls nicht alle Optionen eingeblendet sind machen wir das über das kleine Dreieck rechts obenOptionen einblenden.

Wir haben noch beide Balken markiert. Nun wieder über das kleine Dreieck rechts oben Deckkraftmaske erstellen. Jetzt haben wir einen Verlauf von weiß nach transparent. Um den Verlauf im Nachhinein zu verändern klicken wir in unsere Deckkraftmaske und können in der Verlaufs-Palette die Regler verschieben.

Wenn wir die anderen Objekte wieder bearbeiten möchten, müssen wir die Deckkraftmaske wieder verlassen (dazu das linke Kästchen in der Transparenz-Palette markieren).

Fertig!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.