Hundert Tage zu Fuß durch Deutschland

Jens Franke und sein Hund Aiko starteten im Juli diesen Jahres ihre Reise durch Deutschland – natürlich zu Fuß. Günstiger kann man heutzutage wohl kaum reisen (mal abgesehen von den körperlichen Anstrengungen und eventuellen Blasen an den Füßen).

Und los geht es im schönen Thüringen, in Mühlhausen. „Im schönen Thüringen“ sage ich deshalb, weil ich dort während meiner 3-jährigen Lehrzeit die schöne Landschaft begutachten konnte.

Um das Projekt „Hundert Tage“ zu dokumentieren, wurde eigens eine Webseite dafür publiziert (http://100tage.jensfranke.com/). Die Webseite ist wirklich sehr schön und dezent gestaltet. Große Bilder, schön geschriebene Texte und für alle Statistikfans gibt es die zurückgelegten Schritte, Höhenmeter und gelaufene Kilometer auszuwerten.

Fazit:
Ein wirklich herausstechendes Projekt, welches ich mit Freude weiterverfolgen werde. Ihr vielleicht auch nach diesem Artikel.

Jens wünsche ich alles Gute für den restlichen Weg 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.