Die Illusion gestapelter Fotos mit CSS3

Wer Fotos nicht immer nur einfach auf seine Webseite einbinden möchte und etwas Außergewöhnliches sucht, dem sei hier ein Stack-Effekt mittels CSS3 ans Herz gelegt. Von großem Nutzen sind hierbei die Pseudo-Elemente :before und :after. Die Fotos wirken, als lägen sie auf einem Haufen. Beim Überfahren mit der Maus werden die Fotos dann schön in Reih und Glied geordnet.

Inspectelement.com zeigt in einem ausführlichem Tutorial, wie sich der Effekt umsetzen lässt. Die Arbeitsdateien gibt es ebenfalls als kostenlosen Download.

DEMO

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.