Adobe Photoshop Elements

PEPE12_3in_boxshot_noshadow

Bildquelle aller Bilder im Artikel: Adobe // www.adobe-newsroom.de/bildmaterial


Dieser Beitrag wurde in freundlicher Kooperation mit Netzsieger erstellt.


Adobe Photoshop Elements – reicht die abgespeckte Version aus?
Wer digital fotografiert, ob mit einer kleinen Kamera oder einer DLSR sucht irgendwann nach einer Möglichkeit, wie er die aufgenommenen Bilder bearbeiten kann. Dann ist Adobe Photoshop eine gute Wahl, weil die Software in Punkto Bildbearbeitung fast unbegrenzte Möglichkeiten bietet. Für diejenigen allerdings, die neu in das Thema Bildbearbeitung einsteigen, ist der riesige Umfang an Funktionen, den Adobe Photoshop bietet, gewaltig. Dann können bei einem Einstieg mit der kleinen Schwester Adobe Photoshop Elements die Hürden weniger hoch liegen, zumal diese Version deutlich günstiger zu haben ist, als die Vollversion. Dabei sind die meisten Funktionen in beiden Versionen vorhanden, in Adobe Photoshop Elements sind diese nur etwas abgespeckt, damit der Umgang einfach leichter fällt.

Weiterlesen

Fullscreen Overlay Styles

Artikelbild Fullscreen Overlay Styles

Hier findet ihr sehr schöne Beispiele für Fullscreen Overlay Styles, d.h. beim Öffnen der Overlays wird die komplette Webseite in den Hintergrund gerückt und eine neue Ebene füllt den ganzen Bildschirm. Hier können dann Elemente wie Text, Bild oder eine Navigation eingefügt werden.

Auf jeden Fall ein schöner Eye-Catcher, den man so nicht oft sieht.

Zu den Fullscreen Overlays bei tympanus.net

Free-Font »Vollkorn 3.0« von Friedrich Althausen

vollkorntype

… gerade bei Slanted entdeckt – den Free-Font Vollkorn 3.0 von Friedrich Althausen.

Die Vollkorn gibt es schon seit 2006, seit 2010 als eine der ersten Google Webfonts. Und jetzt kann man sie in 8 Schnitten kostenlos herunterladen. Wenn man dem Designer etwas entgegenkommen will, kann man auch etwas spenden.

Aber schaut am besten mal selber: http://vollkorn-typeface.com/

Ich finde, die Schriftart ist wirklich sehr gelungen und für den Web-Bereich ist es wahrscheinlich auch eine sehr interessante Auswahl.

Achja, der eben gelesene Artikel ist auch in der Vollkorn gesetzt. Bemerkt?